Viva-Africa-Tours Logo

Kilimanjaro Besteigungen – Der Aufstieg zum höchsten Gipfel Afrikas

Kilimanjaro Trekking Rongai Route

Als einer der “Sieben Gipfel” ist der mächtige Kilimanjaro ein ewiges Magnet für Abenteurer und Bergsteiger. Eingebettet zwischen der Grenze von Kenia und Tansania, ist er nicht nur der höchste Berg Afrikas, sondern auch der höchste freistehende Berg der Welt. Jährlich lockt er Tausende von Reisenden aus allen Ecken der Welt, um seinen Gipfel zu erobern. Kommen Sie mit uns und besteigen Sie das Dach von Afrika! Triumphieren Sie über sich und den Berg und erleben das Gefühl unendlicher Freiheit, wenn Sie den Uhuru Peak, Kibo mit den ersten Sonnenstrahlen, erreichen!

Erobern Sie mit uns den Kilimanjaro!

Mit 5895m, ist der Kilimanjaro der höchste Berg in Afrika und der vierthöchste der Welt. Trotz seiner immensen Höhe, ist er der am leichtesten zugängliche Berg der “Sieben Gipfel”. Während seine Größe einschüchternd wirken kann, ist eine Besteigung für Menschen verschiedener Fitness, dank der Vielzahl von Routen, möglich.

Kilimanjaro Besteigung – Die Routen

Sie müssen nicht die sportlichste Person in Ihrer Heimatstadt sein oder jahrelange Bergsteiger-Erfahrung besitzen, um die Spitze des Kilimanjaro zur erreichen. Viva Africa Tours bietet seinen Reiseteilnehmern 6 verschiedene Routen, auf 10 verschiedenen Wanderungen an. Unsere Kilimanjaro Besteigungen sind so ausgerichtet, dass sie jeder Fitness- und Erfahrungsstufe entsprechen und somit jedermann den Gipfel erreichen kann. Innerhalb von 5 bis 9 Tagen können Sie mit uns das Dach Afrikas erklimmen. Panoramablicke in die Weite der Landschaft sowie die Möglichkeit, die einzigartige Tierwelt auf dem Weg zum Gipfel zu sichten, erwarten Sie auf den einzelnen Routen. Das Gelände des Kilimanjaro ist sehr abwechslungsreich und unsere Touren führen Sie durch eine Vielzahl von verschiedenen Ökosystemen. Auf den unteren Hängen erwarten Sie Bananenplantagen und dichter Regenwald, Heide- und Moorlandschaften bestimmen das Bild, während Sie an Höhe gewinnen. Das Grand Finale bildet die felsige Mondlandschaft des Kibo Peaks.

Die beste Reisezeit für eine Kilimanjaro Besteigung

Kilimanjaro Touren sind so beliebt, da der Berg das ganze Jahr über bestiegen werden kann. Seine Lage in der Nähe des Äquators, bedeutet, dass Sie die typischen vier Jahreszeiten, die Sie von zu Hause kennen, hier nicht vorfinden. Es gibt nur zwei Jahreszeiten: die Regen- und Trockenzeit. Während das Trekking das ganze Jahr über möglich ist, so sind die Regenzeiten von März bis Mai (große Regenzeit) und von November bis Dezember (kleine Regenzeit), nicht die idealste Zeit, um den Berg zu erobern. Wege zum Gipfel können durch Niederschläge rutschig sein und Wanderer sollten verstärkten Wert auf gute Ausrüstung legen. Die besten und demnach beliebtesten Monate für Kilimanjaro Besteigungen sind August und September als auch Januar und Februar.

Lesen Sie weitere Artikel